Bay. Bild. + Erz.plan

Unsere Arbeit nach dem bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan

Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach dem bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan („BEP“), der vom bayerischen Staatsministerium nach längerer Erprobungszeit endgültig seit 2006 festgelegt ist.

Der Plan gibt Ihnen Auskunft über die Wichtigkeit unserer hochwertigen pädagogischen Arbeit und dient uns als Orientierungshilfe bei der Organisation von Bildungsprozessen.

Das Spiel übernimmt dabei weiterhin eine wichtige Rolle im BEP, da der Plan nicht nur neue Aufgabenbereiche aufzeigt, sondern auch an Vertrautes anknüpft.

Bei der Durchführung wird weiterhin darauf geachtet, dass wir uns nach dem jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes richten.

Der BEP umfasst folgende Bildungs- und Erziehungs-bereiche:

  1. Religion
  2. Werteorientierung und Emotionalität
  3. Sprachliche Bildung und Förderung
  4. Mathematische Bildung
  5. Naturwissenschaftliche Bildung
  6. Ästhetik, Kunst und Kultur
  7. Musik
  8. Bewegung und Sport
  9. Gesundheit